... habe ich gestern etwa meine Schuhe ausgezogen um auf der Bar zu tanzen?

Wer mit diesem Gedanken erwacht hat mit ziemlicher Sicherheit einen "kleinen" Kater - ich wars nicht, dieses mal jedenfalls nicht.
Wenn ich Party mache dann ordentlich - ich meine, ich arbeite ja auch mit dementsprechender Leidenschaft, genauso wie ich arbeite, möchte ich leben und lieben und hey, gas geben hat mir bis jetzt noch nicht geschadet.

Ich finde es jedenfalls geil, dass mich die Frau des Geburtstagskindes engagiert hat und noch viel geiler finde ich es, dass hier wirklich "Party Hard!" nicht einfach nur eine leere Floskel war.

Der Kundin war wichtig authentische Fotos und somit eine bleibende Erinnerung zu schaffen, ungestellt - so wie es war. Das ist mir gelungen, sagt sie und ich finde das gut.

Private Party
Kunde: Privat
Location: Volksgarten Pavillon
Dezember 2015

Scroll To Top