Isidoro Abramowicz | Gesang & Klavier

Der ursprünglich aus Argentinien stammende Isidoro Abramowicz studierte in Buenos Aires Klavier, Gesang und Chor. Danach schloß er am Abraham-Geiger-Kolleg in Potsdam sein Studium zum Kantor ab.
Seine Leidenschaft zum argentinischen Tango teilt er mit dem Vienna Tango Quintet, ein Ensemble aus fünf klassischen Musikern. Ronan Nissan, der Kopf des Quintet`s, arrangierte jüdischen Tango und israelischen Walzer neu, Abramowicz sang die Lieder ein. Im Frühling 2016 erschien ihre erste Promo CD, reinhören auf Soundcloud lohnt sich.
Isidoro Abramowicz lebt und arbeitet in Stockholm und Tel Aviv.

Portraitserie
Kunde: Isidoro Abramowicz
Location: brick5
Mai 2016

Scroll To Top