Panoramaweg Rossatz | Unesco Weltkulturerbe Wachau

Seit dem Jahr 2000 ist die Wachau Weltkulturerberegion - mit ihren Kulturschätzen, einem atemberaubenden Flusstal und ihren einzigartigen Weinbauterrassen gehört sie zu den begehrtesten Urlaubszielen Europas.
Nicht nur Weinkenner und Marillenliebhaber kommen hier auf Ihre Kosten, sondern auch Wanderer.
Der Panoramaweg Rossatz führt zuerst entlang der Donau nach Rührsdorf, folgt dann einer kleinen Gasse hinauf durch die Weingärten, wo es dann weiter geht auf einem wunderschönen Panoramaweg wieder zurück zum Ausgangspunkt.
Rossatz ist die größte Marillengemeinde Österreichs und das Anbaugebiets der Wachauer Marille. Während der Marillenblüte im Frühjahr verwandelt sich die Gemeinde zu einem einzigen blühenden Garten. Nicht nur im bunten Herbst ist dieser Ausflug etwas Besonderes.
Die Donau NÖ Tourismus GmbH hat bei der Eröffnung des Panoramaweges Bilder für dessen Werbung in Auftrag gegeben. Besondere Aufmerksamtkeit bei den Aufnahmen sollte auf die Vielseitigkeit und das atemberbaudened Naturerlebnis gelegt werden.

Business-Reportage
Kunde: Donau NÖ Tourismus GmbH
Oktober 2013

Scroll To Top